top of page

Emotionale Regulation 
für die ganze Familie

 

Kostenloser Workshop für alle Personen, die Kinder und Menschen begleiten

Unsere Emotionen spielen im Alltag eine große Rolle. 

Während Kinder ihre Emotionen oft sehr ungefiltert laufen lassen können, haben Erwachsene häufig gelernt, sie zu unterdrücken oder schnell klein zu machen. Das kann ein Grund sein, warum sie in der emotionalen Begleitung ihrer Kinder schnell an ihre Grenzen kommen.

In unserem kostenlosen Workshop lernst Du, was Regulation und Co-Regulation überhaupt bedeutet und wie Du Dir und anderen helfen kannst, die Gefühle gut zu versorgen.

15.07.2024

 20:00 Uhr via Zoom

(im Anschluss kannst Du Dir den Workshop 48 Stunden kostenlos ansehen!)

Gemeinsame Familie

Alle Gefühle sind wertvoll

Willkommen zu unserem Workshop „Emotionale Regulation für die ganze Familie“. In einer hektischen Welt voller Herausforderungen ist es wichtiger denn je, dass Familien zusammenhalten und sich gegenseitig emotional unterstützen. Unser Workshop bietet Dir die Werkzeuge und Techniken, um Emotionen besser zu verstehen und effektiv zu regulieren – für ein harmonischeres und glücklicheres Familienleben.

Mutter und Sohn

Beim Workshop erwartet Dich:

  • Grundlagen der Emotionen: Lerne, was Emotionen sind, wie sie entstehen und welche Rolle sie in unserem Alltag spielen. Verstehe die biologischen und psychologischen Grundlagen unserer Gefühle.

  • Emotionen und Verhalten: Entdecke, wie Emotionen unser Verhalten beeinflussen können – positiv und negativ. Durch praktische Beispiele und Gruppenaktivitäten erkennst Du Verhaltensmuster und deren emotionale Auslöser.

  • Bedürfnisse und Emotionen: Erfahre, wie unerfüllte Bedürfnisse zu emotionalen Reaktionen führen. Erkenne und benenne gemeinsam mit Deiner Familie die Bedürfnisse aller Familienmitglieder und lerne, diese in den Alltag zu integrieren.

  • Strategien zur emotionalen Regulation: Erlerne Techniken zur Bewältigung und Regulation von Emotionen. Von Atemübungen über Achtsamkeit bis hin zu Gesprächstechniken – wir zeigen Dir praxisnahe Methoden, die Du direkt anwenden kannst.

  • Gemeinsame Aktivitäten zur Stärkung der Familienbande: Nimm an Spielen und Übungen teil, die den emotionalen Austausch innerhalb der Familie fördern. Kreative Aktivitäten wie gemeinsames Malen und Geschichtenerzählen stärken das Zusammengehörigkeitsgefühl.

Nahaufnahme von tröstenden Händen

Worauf wartest Du?

Komm ins Spüren und verändere Deine Zukunft

In diesem Workshop wirst Du erfahren, warum es bei der Regulation wichtig ist, ganzheitlich anzusetzen und nicht nur Lösungen über Deinen Kopf zu finden, sondern auch von der Ebene der Emotionen und den Körpers.

15.07.2024 20:00 via Zoom*

*(im Anschluss kannst Du Dir den Workshop 48 Stunden kostenlos ansehen!)

Nina F.

Danke Marei, für die wundervollen Methoden, die wir heute kennenlernen durften! Ich finde es wahnsinnig hilfreich und wertvoll!

Anna B.

Ich nehme ganz viele neue Erkenntnisse, aber auch offene Fragen mit, gleichzeitig sehr viel Liebe und Sicherheit in mir selbst und eine riesen Portion Dankbarkeit!

Emily 

Mein Aha Moment war Dein Beispiel mit dem Rückenschmerzen - das ein Problem immer auch ein Lösungsversuch ist.

Für wen ist der Workshop?

Dieser Abend ist für alle Menschen, die ganzheitlich und mit ihren Gefühlen verbunden leben wollen.

Weißer Sand und Stein

Verstehe die Zusammenhänge

Unsere Emotionen entstehen in unserem Körper und werden geprägt von unseren Vorerfahrungen. 

Erfahre, wie Du dieses Wissen nutzen kannst, um Menschen ganzheitlich zu begleiten.

Flusssteine

Komme ins Fühlen

Durch praktische Übungen im Workshop wirst Du selbst erfahren, wie Du einen besseren Zugang zu Deinen Emotionen finden kannst.

Die romantische Weg in Sunset

Neue Wege gehen

Erlebe, wie Du durch diese neue Perspektive die Möglichkeit bekommst, neue Wege sehen und gehen zu können.

Spaziergang in der Natur

Worauf wartest Du noch?

Sei mit dabei!

Bist Du bereit, Dein emotionales Wohlbefinden  auf ein neues Level zu heben? In unserem interaktiven Workshop „Emotionale Regulation für die ganze Familie“ lernst Du wertvolle Techniken und Strategien, um Emotionen besser zu verstehen und zu regulieren. Stärkere Familienbande, bessere Kommunikation und ein harmonischeres Zuhause warten auf Dich.

 

Nimm teil und entdecke, wie ihr als Familie gemeinsam wachsen und Herausforderungen meistern könnt. Schaffe eine unterstützende Atmosphäre, in der sich jeder gehört und verstanden fühlt.

 

Worauf wartest Du noch? Lerne jetzt, wie Du Dir und anderen Menschen Raum für Regulation und Verbundenheit geben kannst.

5 Gründe für die ganzheitliche Arbeit mit Familien

01.

Durch die ganzheitliche Arbeit wird das Zusammengehörigkeitsge-fühl in der Familie gefördert. Gemeinsame Aktivitäten und das Verstehen der Bedürfnisse jedes Einzelnen schaffen eine starke Bindung und Vertrauen untereinander. Dies führt zu einer harmonischeren und unterstützenden Familienatmosphäre.

02.

Ganzheitliche Ansätze legen großen Wert auf offene und effektive Kommunikation. Familienmitglieder lernen, ihre Emotionen und Bedürfnisse klar und respektvoll auszudrücken. Dies minimiert Missverständnisse und Konflikte und fördert ein tieferes Verständnis füreinander.

03.

Eine ganzheitliche Arbeitsweise berücksichtigt die emotionalen Bedürfnisse aller Familienmitglieder. Durch Techniken zur emotionalen Regulation und Achtsamkeit können Stress und negative Emotionen reduziert werden. Dies trägt zur allgemeinen psychischen Gesundheit und zum Wohlbefinden der gesamten Familie bei.

04.

Jeder in der Familie hat unterschiedliche Bedürfnisse und Herausforderungen. Ganzheitliche Arbeit ermöglicht es, individuell auf jedes Familienmitglied einzugehen und maßgeschneiderte Unterstützung anzubieten. Dies fördert das persönliche Wachstum und die Entwicklung jedes Einzelnen innerhalb der familiären Gemeinschaft.

05.

Durch die Verbindung mit Deinem Körper wird Wissen nicht nur aufgenommen, sondern aktiv erlebt und verinnerlicht. Ganzheitliche Ansätze zielen darauf ab, langfristige und nachhaltige Veränderungen zu bewirken. Familien entwickeln gemeinsam Strategien und Ressourcen, um mit zukünftigen Herausforderungen besser umgehen zu können. Dies stärkt die Resilienz und die Fähigkeit der Familie, auch in schwierigen Zeiten zusammenzuhalten und sich gegenseitig zu unterstützen.

Deine Wegbegleiterin

Marei Theunert

Marei Theunert ist Diplom Pädagogin, systemische & Traumatherapeutin und Heilpraktikerin für Psychotherapie. Seit 2011 begleitet sie erfolgreich Menschen dabei, wieder in Verbindung mit sich selbst zu kommen. Hierfür nutzt sie die Methode der körperorientierten Emotionsarbeit.

Als Dozentin beim ITPB - Institut für traumasensible Prävention und ganzheitliche Begleitung- bildet sie gefühlvolle Familienbegleiter/innen aus. 

In diesem kostenlosen Workshop gibt sie ihr Wissen an Dich weiter, damit noch mehr Menschen von der ganzheitlichen und integrativen Arbeit erfahren können.

marei.jpg

Das sagen ihre Kund:innen

Selbsthilfegruppe
Marei vermittelt unglaublich viel Sicherheit, schafft einen Raum zum Wohlfühlen, in dem ich ernst- und wahrgenommen wurde. Durch ihre Art bekam ich schnell das Gefühl mich zu öffnen, ohne mich zu überfordern. Ich konnte mich so annehmen, wie ich bin.

Ewa K.

Dieser Workshop wird Dich bereichern

  • Erlebe, wie verbindend sich die Arbeit mit Emotionen und Regulation anfühlt

  • Spüre, wie neue Möglichkeiten entstehen

  • Erkenne, wie gewinnbringend die Methode für die Arbeit mit Deinen Kund:innen ist

  • Erfahre, wie Du selbst als Coach und Berater:in vielen Menschen damit helfen kannst

Du möchtest auch Menschen so ganzheitlich begleiten?

Sei dabei

15.07.2024 um 20:00 via Zoom*

 

(im Anschluss kannst Du Dir den Workshop 48 Stunden kostenlos ansehen!)

bottom of page