top of page

Komm in  Verbindung mit Dir und Deinen Gefühlen durch die  körperorientierte  Emotionsarbeit 

Kostenloser Workshop für Berater:innen, Coaches & interessierte Menschen

Versuchst Du auch noch Deine Probleme mit dem Verstand zu lösen?

In diesem 3- tägigen kostenlosen Workshop lernst Du, warum es so wichtig ist, unseren Körper mit einzubeziehen, wenn Du alte Glaubenssätze und Dein Verhalten verändern möchtest. Durch die Methode der körperorientierten Emotionsarbeit wirst Du neue Erfahrungen erlangen und für Dich und Deine Klient:innen einen transformierenden Weg eröffnen.

11.01., 15.01. & 18.01.2024

Jeweils um 20:30 Uhr via Zoom

Tänzer

Wir glauben nur das, was wir auch fühlen

Worum geht es in dem Workshop überhaupt?

Klar ist: Körper, Geist und Seele sind unwiderruflich miteinander verbunden. Warum benutzen wir dann immer nur unseren Verstand, um uns dazu zu bringen, unser Verhalten zu verändern?

Die körperorientierte Emotionsarbeit unterstützt Menschen dabei, ihre Empfindungen ganzheitlich zu spüren. Es ist eine integrative Methode, die u.a. Systemische Therapie, Wissen über das Nervensystem, Trauma, Embodiment, Breathwork und Emotionen miteinander verbindet. 

Durch diese ganzheitliche Sichtweise können aktuelle Probleme und Herausforderungen auf neue Weise betrachtet werden, wodurch neue Lösungsideen entstehen. 

Yoga-Trainer/in

Im kostenlosen Workshop erfährst Du:

  • Warum unser Körper eine größere Rolle in der Beratung/ im Coaching & der Therapie bekommen sollte

  • Was Du verändern kannst, wenn Du die Verbindung zwischen Körper, Geist und Seele in Deine Arbeit integrierst

  • Warum das Wissen über Trauma die Kraft hat, Deinen Blick auf die Welt zu verändern

  • Welche Rolle die Atmung, unsere Muskulatur und der Herzschlag beim Thema Regulation spielen

Yoga-Trainer/in

Worauf wartest Du?

Komm ins Spüren und verändere Deine Zukunft

Im brandneuen 3- tägigen Workshop lernst Du, wie Du Deinen Körper als wirksame Ressource wahrnimmst und damit langanhaltende Veränderungen für Deine Denkmuster und Dein Gefühlsleben erreichen kannst.

11.01., 15.01. & 18.01.2024

Jeweils um 20:30 Uhr via Zoom

Nina F.

Danke Marei, für die wundervollen Methoden, die wir heute kennenlernen durften! Ich finde es wahnsinnig hilfreich und wertvoll!

Anna B.

Ich nehme ganz viele neue Erkenntnisse, aber auch offene Fragen mit, gleichzeitig sehr viel Liebe und Sicherheit in mir selbst und eine riesen Portion Dankbarkeit!

Emily 

Mein Aha Moment war Dein Beispiel mit dem Rückenschmerzen - das ein Problem immer auch ein Lösungsversuch ist.

Für wen ist der Workshop?

Dieses Programm ist für alle, die bereit sind, mit sich selbst in Verbindung zu kommen und dadurch ihr volles Potenzial entfalten wollen, um Erfolg, Leichtigkeit und Freude in allen Bereichen ihres Lebens zu erreichen.

Weißer Sand und Stein

Verstehe die Zusammenhänge

Wusstest Du das 80% der Informationen vom Körper in unser Gehirn fließen aber nur 20% anders herum? Erfahre im Workshop welche Bedeutung das für Deine Coachingarbeit haben wird.

Flusssteine

Komme ins Fühlen

Durch den Selbsterfahrungsanteil in jedem Workshop bekommst Du die Möglichkeit, wieder in Kontakt mit Deinem Körper und Deinen Gefühlen zu kommen.

Die romantische Weg in Sunset

Neue Wege gehen

Erlebe, wie Du durch diese neue Perspektive die Möglichkeit bekommst, neue Wege sehen und gehen zu können.

Yogalehrer/in

Worauf wartest Du noch?

Sei mit dabei!

  • Werde Dir Deiner Selbst bewusst

  • Erkenne alte Ressourcen noch mal neu

  • Erlebe ganzheitliche Veränderungen

  • Spüre, wie Du mit dieser neuen Sichtweise Menschen ganzheitlich helfen kannst

5 Gründe für die körperorientierte Emotionsarbeit

01.

Durch die Einbeziehung von körperlichen  

Erfahrungen können Veränderungsprozesse effektiver gestaltet werden.

02.

Du erhältst alternative Denkweisen und Herangehensweisen, um  in Verbindung mit Deinen Emotionen zu kommen.

03.

Die bewusste Nutzung des Körpers gibt Dir die Klarheit, Dich selbst und Deine Gefühle besser zu verstehen.

04.

Die Arbeit mit dem Körper kann dazu beitragen, Stress abzubauen und das allgemeine Wohlbefinden zu steigern.

05.

Durch die Verbindung mit Deinem Körper wird Wissen nicht nur aufgenommen, sondern aktiv erlebt und verinnerlicht.

Deine Wegbegleiterin

Marei Theunert

Marei Theunert ist Diplom Pädagogin, systemische & Traumatherapeutin und Heilpraktikerin für Psychotherapie. Seit 2011 begleitet sie erfolgreich Menschen dabei, wieder in Verbindung mit sich selbst zu kommen. Hierfür nutzt sie die Methode der körperorientierten Emotionsarbeit.

Als Dozentin beim ITPB - Institut bildet sie gefühlvolle Familienbegleiter:innen aus. 

In diesem kostenlosen Workshop gibt sie das ihr Wissen an Dich weiter, damit noch mehr Menschen von der ganzheitlichen und integrativen Arbeit erfahren können.

Das sagen ihre Kund:innen

Selbsthilfegruppe
Marei vermittelt unglaublich viel Sicherheit, schafft einen Raum zum Wohlfühlen, in dem ich ernst- und wahrgenommen wurde. Durch ihre Art bekam ich schnell das Gefühl mich zu öffnen, ohne mich zu überfordern. Ich konnte mich so annehmen, wie ich bin.

Ewa K.

Dieser Workshop wird Dich bereichern

  • Erlebe, wie verbindend sich die Arbeit mit der körperorientierten Emotionsarbeit anfühlt

  • Spüre, wie neue Möglichkeiten entstehen

  • Erkenne, die gewinnbringend die Methode, für die Arbeit mit Deinen Kund:innen ist

  • Erfahre, wie Du selbst als Coach und Berater:in vielen Menschen damit helfen kannst

Du möchtest auch dieses Feedback für Deine Arbeit?

Sei dabei

11.01.2024 20:30

15.01.2024 20:30

18.01.2024 20:30

via Zoom

bottom of page